Einkaufen

Merkzettel anzeigen Warenkorb anzeigen
0 Artikel, 0,00 EUR
Zur Kasse gehen Mein Konto
Sonderangebote & Gelegenheiten Heimkino-Projektoren Business-Projektoren Projektor Zubehör(3D, Wireless, Lampen) Rahmenleinwände Motorleinwände Rollo-Leinwände Mobile Rahmenleinwände Bodenleinwände Blu-ray Player AV-Receiver Multimedia Wiedergabegeräte Subwoofer Parasound Deckenhalter Kabel Spatz HDMI Zubehör Neuigkeiten Ratgeber Heimkino Galerie Widerrufsrecht Datenschutz Impressum AGB's

Galerie

Hier können unsere Kunden anderen Lesern Ihr Heimkino präsentieren. Senden Sie uns einfach eine eMail mit einer kurzen Beschreibung und Fotos. Bilder sagen mehr als 1000 Worte ;-)

HK von Moritz M. aus Johor Bahru / Malaysia


Aus dem fernen Malaysia schickt uns unser Kunde Moritz M. Bilder seines Heimkinos. Ein Sanyo PLV-Z3000 im Zusammenspiel mit einer Framestar Samt 220 sorgt für beste Unterhaltung. Für den passenden Ton ist ein Onkyo TX-SR 607 mit einem Teufel System 5 THX Select im Einsatz.
Viele Grüße aus der Heimat.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

HK von Peter A. aus Rottenburg




Hier fügt sich ein Mitsubishi HC-6000 passend in den Wohnraum ein. Als Leinwand kommt eine Framestar 200 zum Einsatz und als Bildquellen fungieren Sat Receiver, PS3 (Blu-ray) und der PC. Ein Onkyo TX-SR875 sorgt für den guten Ton.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

HK von Frank R. aus Biedenkopf

Heimkino Studio R.

Das Heimkino befindet sich in einem dafür ausgebauten Dachstudio und hat eine Größe von 35 m⊃2;. Die Komponenten befinden sich in einem extra Vorführraum genauso wie im Kino. Die 4 Relaxsessel haben Massage und Heizungs-Funktion - anders als im Kino ;-). Der Ausbau zum Heimkino hat ca. 2 Monate gedauert. Das Ergebnis spricht für sich.

Folgende Komponenten kommen hier zum Einsatz:
- 16:9 LCD Beamer Panasonic PT-AE 900
- DLP Beamer Sharp XV-Z 91 E
- 21:9 Leinwand Framestar (Maße 308 cm x 125 cm)
- HD Player Toshiba HD E 1
- Blu ray Player Samsung BD-P 1000
- DVD Player Cine Ultra (mit Skalierer)
- DVD Player Amisos (mit Skalierer)
- Dolby-Digital Receiver Yamaha RX 650
- Surround System von Pure Acoustics
- Center von Canton

Weitere Infos und mehr Bilder zu diesem Top-Heimkino finden Sie hier :
www.F-Robert.homepage.t-online.de


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

HK von Guido M. aus Dorfen

Ein Platz findet sich immer...

Eine Rahmenleinwand ist die Ideallösung für jedes Heimkino. Was machen, wenn keine freie Wand zu Verfügung steht ? Ganz einfach - wie die Bilder beweisen, die uns Guido M. zugesendet hat.
Zwei der Decke farblich angepasste Scharniere, die beim Hochklappen von einem Magneten gehalten werden stören die Wohnraumoptik sicher weniger, als eine dauerhaft montierte Rolloleinwand im typisch weißen Gehäuse. Bei Bedarf wird die Leinwand dann ganz einfach aufgehangen um nach dem Filmabend wieder in dem extra angelegten Platz hinter dem Schrank zu verschwinden. Dabei sind die Scharniere so ausgelegt, daß sie sauber bei 90° einrasten. Dann ist auch das Aufhängen ein Kinderspiel, wenn keine zweite Person mit anpacken kann. Ordnung muß sein - so wurde der Aufbewahrungsort hinter dem Schrank mit einer Holzplatte abgetrennt. Eine ideale und trotzdem einfache Lösung wie wir meinen.



Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

HK von Christian P. aus Erding

Dachboden sinnvoll genutzt.

Für ein Heimkino findet sich immer Platz. Hier z.B. wurde der Speicher einer Doppelgarage zum Heimkino umfunktioniert. Da darf es auch mal etwas lauter werden ;-)
Die Komponenten :
- Beamer : Sanyo PLV-Z4
- Leinwand : Framestar 200 16:9
- Receiver : Harman Kardon AVR5500
- Lautsprecher : Canton Ergo-Serie
- DVD Spieler : Philips DVP5900 HDMI
- Subwoofer : Yamaha YST-SW150

Viel Spaß und alles Gute nach Erding !

HK von Ulrich H. aus Schwedt

Gemütlich istīs nur zu Hause...

Ein Sanyo PLV-Z4 in Deckenmontage sorgt in Verbindung mit einer Framestar 250 Rahmenleinwand für das passende Bild. Als Bildquelle dient ein Denon 3910 während ein kräftiger Mehrkanalverstärker aus gleichem Hause zusammen mit der hochwertigen 7.1 Lautsprecherauswahl das Zusammenspiel perfektioniert. Front- und Rückwand in rot - das wirkt nicht nur edel, sondern steigert den empfundenen Bildkontrast. Na dann - Film ab !


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

HDTV Vorführraum von SevenOne

Framestar + HDTV

Die SevenOne Intermedia GmbH ist das multimediale Kompetenz-Zentrum der ProSiebenSat.1-Gruppe. Im Future-TV Showroom der SevenOne Intermedia GmbH wird die bestechende Qualität von HDTV auf einer Framestar Rahmenleinwand präsentiert. HDTV und Großbild ergibt ein visuelles Erlebnis der Sonderklasse - auf das wir hoffentlich nicht mehr lange warten müssen ;-)

HK von Petja K. aus Kerken

Technik kann sich sehen lassen

Zeitweise hören wir noch das Argument, Technik hätte im Wohnzimmer nichts zu suchen. Die wohnliche Atmosphäre würde gestört und folglich sollte Technik entweder in einem anderen Raum, oder aber unsichtbar sein.
Wir sehen das ganz anders. Schließlich ist die Zeit langweiliger TV-Kisten im Holz-Design, einfallsloser Hifi-Möbel, lieblos geformter Lautsprecher und eintöniger Komponenten lange vorbei. Auch eine Rahmenleinwand muss nicht zwangsläufig klobig sein...
Heute ist Technik im Wohnzimmer kein störender Fremdkörper, sondern viel mehr ein positiver Blickfang. Und das auch außerhalb der Kinozeit...

HK von Martin A. aus Waldeck

Keine halbe Sachen...

Bei der Einrichtung seines neuen Heimkinos setzte Martin A. auf bewährte Technik mit einem hervorragendem Preis/Leistungsverhältnis. Als Verstärker dient der Denon AVR-3805 im Zusammenspiel mit dem DVD-3910 aus gleichem Hause. Die Framestar 270 erweckt ein Sanyo PLV-Z2 zum Leben und für das tonale Erlebnis sorgt eine Komplettausstattung aus dem Hause Wharfedale - 2x Evo 40, 2x Evo 10, ein Evo Center und ein Super 15 DX Subwoofer.
Eine Kombination die mit Sicherheit viel Freude bereitet.

HK von Martin H. aus Herne

"7.1 Sofa" - mittendrin statt "1. Reihe"

Für beeindruckenden 7.1 Mehrkanalton sorgt in diesem Heimkino nicht nur die Pioneer-Kombination aus VSX-AX5AI Verstärker und DV-868 AVI DVD-Spieler sondern auch die Sitzposition und Lautsprecheraufstellung dank Idealform des Sofas.
Ein Sanyo PLV-Z1 sorgt zusammen mit einer Framestar 200 für das passende Großbild.

HK von Christian O. aus Beckum

High-End in seiner schönsten Form

Für ein Klangerlebnis der Sonderklasse sorgen in diesem Heimkino zwei Nautilus 801 von B&W, die mittels M.I.T Verkabelung von einem ASR Emitter II plus Verstärker mit zwei separaten ASR Netzteilen angesteuert werden. Zusätzlich sorgt ein Sony XAD50 CD-Player für perfekten Stereo-Klang.
Zum großen Klang gehört natürlich auch ein großes Bild - eine Framestar 265 sorgt dafür, daß das Bild nicht zur Nebensache wird. Flüsterleise und tausendfach bewährt - als Projektor dient der Sanyo PLV-Z2.

HK von Kai W. aus Darmstadt

Eine Framestar220 "im Betrieb".

Hier ist sehr deutlich zu erkennen, wie wichtig eine saubere Bildbegrenzung ist. Sie sorgt für den nötigen Kontrast und steigert die Tiefenwirkung des Bildes.

HK von Sven H. aus Walsrode

Eine Framestar270 in der Ausführung "Nachtblau".

Ein schönes Beispiel, daß eine Rahmenbildwand nicht klobig wirken muß und sich sehr wohl optisch ansprechend in das Gesamtbild einfügt. Auch klanglich dürfte dieses Heimkino dem Besitzer viel Freude bereiten- wir wünschen gute Unterhaltung.

HK von Michael K. aus Düsseldorf

Framestar 250 maskiert auf 21:9

Um störende Reflexionen an den weißen Wänden zu vermeiden, wurden Wände und Decke ca. 1 Meter tief mit schwarz-matten Stoff bespannt. Das macht man am besten in Abwesenheit der besseren Hälfte ;-)